SILVANA HOLLER

Jetzt Probetraining

            um nur EUR 35,-*

                                    *kostenlos bei Abschluss eines Abos.

EMS-Training

(Elektromuskelstimulationstraining)

Was ist EMS und wann wird es eingesetzt?

 

Eine Muskelreizung durch
elektrischen Strom wird generell als Elektromyostimulation bezeichnet (EMS).

 

EMS-Training dient zum Muskelaufbau,
zur Schmerz- und Beschwerdebehandlung insbesondere bei Rücken- und Inkontinenzbeschwerden (Beckenboden) und zur Gewebestraffung.

4. Psychische Effekte

  • Verbesserung der Stimmungslage (Energielosigkeit, Deprimiertheit, etc. wird abgeschwächt)
  • Gesteigerte Vitalität
  • Verbessertes Körpergefühl
  • Haltungsverbesserung
  • Stress- und Belastungsresistenz
  • Regulierung des Appetits

 

5. EMS Training im Alter

  • Stabiles Muskelkorsett, Krafterhaltung
  • Erhaltung der Autonomie im Alter
  • Osteoporose-Prophylaxe, Reduzierung des Frakturrisikos
  • Sturzprophylaxe
  • Positive Beeinflussung des Hormonhaushalts, Verzögerung des Alterungsprozesses
  • Behandlung von Besenreiser und Krampfadern (durch die rhythmisch ausgelösten Kontraktionen wird die Blutzirkulation angeregt)

Für wen bzw. wofür ist es geeignet?

 

1. Beschwerdelinderung

  • Reduktion von Rückenschmerzen
  • Reduzierung von Inkontinenzbeschwerden
  • Lösung von Muskelverspannungen, Kontrakturen
  • Kräftigung des Beckenbodens (nach der Geburt, in den Wechseljahren, nach Unfällen, etc.)

 

2. Kosmetische Aspekte

  • Cellulite Behandlung (Straffung von Bindegewebe, Durchblutungsföderung)
  • Rückbildung von Reiterhosen
  • Stoffwechselaktivierung
  • Gewichts- und Fettreduktion
  • Umfangszuwachs bei Männern

 

3. Auswirkungen auf die Kraftfähigkeit

  • Steigerung der Kraftausdauer
  • Muskelaufbau
  • Schnellkrafttraining
  • Ausdauerverbesserung
  • Verbesserung der Beweglichkeit
  • Leistungssteigerung im Sport
  • Muskelaufbau nach Operationen

 

Wie wird trainiert?

 

Das Training findet einmal in der Woche ausschließlich als Einzeltraining und mit Personal Coach statt.  Hier besteht die Möglichkeit gezielt auf die individuellen Wünsche und Bedürfnisse des Menschen einzugehen. Da das Training in hohen Intensitätsbereichen stattfindet, ist es nur von kurzer Dauer. (20 min. pro Training)

 

Probetraining

 

Nach einem ausführlichen Anamnese-gespräch wird hier während einer fünf-minütigen Impulsgewöhnung und einem 20minütigen Training festgestellt, ob das EMS-Training für den Probanden geeignet ist. Danach wird ein Trainingskonzept erstellt, um gezielt auf die persönlichen Beschwerden und Wünsche einzugehen.

Wer darf nicht trainieren?

 

Menschen mit folgenden Erkrankungen:

  • Arteriosklerose in fortgeschrittenem Stadium, arterielle Durchblutungs- störungen
  • Blutungen, starke Blutungsneigung
  • Diabetes mellitus
  • Herzschrittmacher
  • Schwere neurologische Erkrankungen (z. B. Epilepsie, Spastik, etc.)
  • Tuberkulose
  • Tumore
  • Schwangerschaft

Fazit einer wissenschaftlichen Studie am Institut für Sportwissenschaft

der Universität Bayreuth:

 

Das Ganzkörper-EMS-Training bekämpft die Volkskrankheit Rückenbeschwerden in sehr effektiver Weise. Der Strom erfasst auch die tiefen Muskeln, die durch konventionelle Behandlungsmethoden nur schwer erreicht werden können.

 

Dabei werden gleichzeitig therapeutische Ziele, wie Linderung von Inkontinenz- und Rückenbeschwerden und präventive Ziele, wie Muskelaufbau, Körperformung, Verbesserung der Stimmungslage, der Vitalität, der Körperstabilität und der allgemeinen Leistungsfähigkeit erreicht. Dieses Training stellt ein zeitsparendes, sehr wirksames Allround-Training dar, das weit reichende positive Effekte erzielt. Dabei werden sowohl therapeutische, als auch präventive Ziele erreicht.

 

10-er Block / 10 Personal Coachings à EUR 54,-

3-Monatsabo / 13 Personal Coachings à EUR 45,-

Halbjahresabo / 26 Personal Coachings à EUR 39,-

Jahresabo / 52 Personal Coachings à EUR 35,-

Probetraining EUR 35,- / inkl. Trainingsoutfit

Miha-Bodytec Trainingsoutfit EUR 49,-

 

Alle Trainings finden im Einzeltraining statt. (Personal Coaching)

 

Nutzungsvereinbarung zum Download: Nutzungsvereinbarung.pdf